asv-logo

INSTITUT FÜR ANALYTISCHE SUPERVISION

Düsseldorf (ASv)

Bewerben

Die Aus- und Weiterbildung zur Supervisorin / zum Supervisor

Die theoretischen Grundlagen der Ausbildung beziehen sich auf ein modernes psychoanalytisch-systemisches Denkmodell.

Eingangsvoraussetzungen

Folgende Eingangsvorrausetzungen für eine Ausbildung sind erwünscht:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Mehrjährige Berufserfahrung (3-5 Jahre)
  • 300 Unterrichtsstunden Fort- und Weiterbildung
  • 30 Einheiten/Sitzungen Supervisionserfahrung in verschiedenen Settings, 10 Sitzungen Einzel-, 20 Sitzungen Gruppen- oder Teamsupervision

Die nächsten unverbindlichen Bewerbertreffen für den kommenden Ausbildungskurs finden am 14. August 2021 und am 30. Oktober 2021 von 11:00-12:30 Uhr statt, in den Institutsräumen Hansaallee 201, 40549 Düsseldorf.

Der Bewerbungsprozess hat im April 2021 begonnen; wir überprüfen nun die Unterlagen auf Erfüllung der Voraussetzungen, und besprechen diese mit Ihnen.
Die Bewerbungsfrist endet am 1. Dezember 2021.

Kurse

Der laufende 11. Ausbildungskurs hat im Juni 2020 begonnen.

Start des 12. Ausbildungskurses 16. Februar 2022


Anmeldung

Gisela Ingerfeld
Tel. 0221-481100
gisela.ingerfeld@t-online.de

Kursleitung

Dipl.-Psych. Christoph Tangen-Petraitis